Kinderyoga

Kinderyoga macht Spaß,

denn hier werden kindgerechte Übungen aus dem Yoga mit Spielen, Musik, Gesang und Bewegungsgeschichten verbunden sowie mit Entspannungsübungen und Rückenmassagen Momente der Ruhe und des Abschaltens geschaffen.



In unserer hektischen Zeit wird es auch für die Kinder immer wichtiger Zeit für Entspannung zu finden, dabei können Yogaübungen hilfreich sein. Beim Hören der Entspannungsgeschichten lernen sie die Ruhephasen zu genießen und innere Traumbilder zu entwickeln. Die Asanas (Körperübungen) fördern die Beweglichkeit, das Gleichgewicht, die Konzentration, verbessern die Koordination und stärken die Muskulatur. Beim Yoga lernen die Kinder ihren Körper bewusst wahr zu nehmen und spüren, was ihnen gut tut.

Kinderyogastunden auf Anfrage
am Strand 40.-€, im Hotel Nautic 65.-
oder auch an anderen Orten – ich komme zu Euch

 

Kinderyoga am Strand von Koserow

21. Juni 10.00 Uhr, 
13. Juli 15. 00 Uhr sowie 09. August 10.00 Uhr

kostenlos im Rahmen der Veranstaltungen der Kurverwaltung


Seminar Kinderyoga


Ein Seminar für Alle, die in Kindergärten, an Grundschulen
oder in Sportvereinen mit Kindern arbeiten und
die Vorzüge des Yoga gern in ihre Arbeit integrieren möchten.

Seminarinhalt: 

2 Beispielstunden Kinderyoga
Theoretische Einführung „Yoga als ganzheitliches System“
Yogastunde
Planung von Kinderyogastunden
Erarbeitung der Asanas (Körperhaltungen) in spielerischer Form
Entspannungs- und Konzentrationsübungen, Phantasiereisen, Körperwahrnehmung

auf Anfrage, auch an anderen Orten 

Teenie – Yoga:

Bewegen, Konzentrieren, Entspannen und die Yogatradition kennenlernen,

Im Teenie – Yoga werden Asanas (Körperhaltungen) in Verbindung mit traditionellen  Geschichten, Sagen und Legenden über die namengebenden Götter und Begebenheiten vermittelt. Erzählt wird die Verbindung von Körperhaltungen und der natürlichen Welt, wie Bäumen, Tiere, Blumen und Berge. Eingebettet in die Yogastunde werden Moral und ethische Werte wie Gewaltlosigkeit, Wahrheit, Selbstdisziplin, Ausdauer, Zufriedenheit und Genügsamkeit.

Yoga ist für Teenies ein schöner Weg um in der Zeit der Pubertät, der Suche nach dem Ich, ihre eigenen Stärken und Wünsche zu finden. Eine Vielzahl von Körperbewegungen fördern die körperliche Gesundheit & ein ausgeglichenes Wachstum, entwickeln die Willenskraft & das Einfühlungsvermögen und geben die Möglichkeit, über sich selbst zu lernen. Mit Konzentrations- und Entspannungsübungen wird den Teenies die Möglichkeit gegeben von unserer hektischen Zeit Abstand zu nehmen und die Ruhe zu genießen.

für Schülergruppen/Klassenfahrten auf Anfrage